Freudenberger Ortsteile
Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Sie befinden sich hier: Kultur > Heimat > Orte

Oberholzklau

Oberholzklau bereits 1079 erstmals erwähnt - Ein Dorf als Denkmal

Oberholzklau wurde 1079 erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort war lange Zeit ein Grenzort, er bildete die Landesgrenze zwischen Nassau-Oranien (heutiger Kreis Siegen-Wittgenstein) und Kur-Köln (heutiger Kreis Olpe). Die etwa 105 km lange Grenze wurde durch einen Wall, Gräben und Gebück gesichert, das so genannte „Kölsche Heck“. Noch heute ist zwischen Oberholzklau und Hünsborn ein Grenzübergang zu besichtigen, der „Holzklauer Schlag“. Zum Mittelpunkt von Oberholzklau gehören die Kirche und der Historische Ortskern.
Die alte Hallenkirche wurde um 1250 erbaut. Die beiden Glocken stammen aus den Jahren 1512 und 1588. Bemerkenswert ist eine mittelalterliche Wandmalerei in der linken Apsis der Kirche.
Das alte Pfarrhaus von 1608 sowie das alte Backhaus am Pfarrweiher aus dem 17. Jahrhundert sind beliebte Fotomotive.

Backtage des Heimat- und Verschönerungsvereins finden mehrmals jährlich nach vorheriger Bekanntgabe statt (Infos: www.freudenberg-oberholzklau.de).

Sehr empfehlenswert sind die geschichtlich geführten Wanderungen durch den historischen Ortskern mit zahlreichen Baudenkmälern über die alte Landstraße (Teil der bergischen Eisenstraße) zum historischen Grenzübergang "Holzklauer Schlag" am "Kölschen Heck" (Dauer etwa 2 Std.).
Anschließende Bewirtung ist möglich. Veranstalter: Heimat- & Verschönerungsverein,  Ansprechpartner: Volker Merkelbach Tel.02734/2100 Mail: huv.oberholzklau(at)web.de

Besondere, wiederkehrende Veranstaltungen / Feste

Aktion "Saubere Flur"
Heimat- und Verschönerungsverein Oberholzklau e.V.
meist im März

Osterfeuer
Heimat- und Verschönerungsverein Oberholzklau e.V.
Ostersamstag

Maifeier
Heimat- und Verschönerungsverein Oberholzklau e.V.
30. April

Sommerfest
Heimat- und Verschönerungsverein Oberholzklau e.V.
meist im Juli

Kartoffelbratfest
Heimat- und Verschönerungsverein Oberholzklau e.V.
meist im September

Buchbare Einrichtungen für Veranstaltungen etc.

Dorfgemeinschaftshaus
Am Löh
Verein Dorfgemeinschaftshaus Oberholzklau
Ansprechpartner: Petra Moll, 02734 2336, www.freudenberg-oberholzklau.de

Einkaufsmöglichkeiten und Übernachtung

Einkaufsmöglichkeit in Hünsborn (3 km)
Supermarkt, Blumen, Metzger, Bank, Bäcker, Ärzte und  Apotheke

Ferienwohnung
Am Löh 1
Beate Utsch
02734 20627
beate.utsch(at)googlemail.com

Hotel Garni / Gasthof Schumacher
Udo Schwarz
02734 1085
www.hotel-Freudenberg.de

Haltestellen / (Wander-) Parkplätze

Haltestellen
Meiswinkler Straße (Busverbindung nach Hünsborn und Siegen-Geisweid)

Wanderparkplatz
Alte Straße beim Pfarrweiher
Hauptstraße nach Hünsborn, auf der Höhe vorm Holzklauer Schlag


Impressionen Oberholzklau