Tourismus in Freudenberg
Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Kurpark und Fotoblick

Weltweit berühmter Blick auf den „Alten Flecken“

In unmittelbarer Nähe des historischen Stadtkerns „Alter Flecken“ liegt der Kurpark (angelegt im Jahr 1979, als der Stadt das Prädikat ‚“Luftkurort“ verliehen wurde).

Nach einem Aufstieg über die Treppenanlage erreicht man den Fotoblick, der international bekannt und berühmt ist. So manches Kalenderblatt schmückt dieser Panoramablick auf die Altstadt. Der Slogan „Fachwerk pur – umrahmt von Natur“ wird von dieser Stelle aus bestens visualisiert.

In Sichtweite der Altstadt findet man im Kurpark neben der atemberaubenden Aussicht Ruhe und Entspannung. Der Trubel und die Hektik des Alltags scheinen hier oben völlig ausgeblendet zu sein. Der Aufstieg lohnt sich also! Und wer die Treppen nicht steigen möchte (oder kann), dem sei ein kleiner Umweg über die Straße „Seelbachsecke“ empfohlen, von der aus man den Kurpark auch ebenerdig erreichen kann.

Reisebusse parken auf dem Bus P 1 an der Kölner Straße und PKWs auf dem P 1 an der Straße zum Kurpark; alle Parkplätze liegen direkt unterhalb des Kurparks.

Zusätzliche Informationen

Reisebusse parken auf dem Bus P 1 an der Kölner Straße und PKWs auf dem P 1 an der Straße zum Kurpark; alle Parkplätze liegen direkt unterhalb des Kurparks.

Zusätzliche Informationen